Zen Meditation 1-Tages-Seminar

Einen Tag lang eintauchen in die Welt des Zen.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über den klar strukturierten Übungsweg des Zen. Einsteiger lernen von Grund auf wie man meditiert und Fortgeschrittene können hier ihren Zen Weg vertiefen.

Du übst die verschiedenen Zen Elemente wie Zazen (Sitzen in Kraft und Stille), Kinhin (Gehmeditation), Sarei (Teezeremonie), Rezitation.

Du erfährst, wie du Zen in deinen Alltag einbinden kannst um ruhiger und gelassener zu werden.

Leitung Workshop
Claudia Petschnig

Teilnahmekosten
49,- Euro zzgl. 15,- Euro Mittagsimbiss.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (maximal 20 Personen).

Anmeldung>>

Warum ein Zen Meditation 1-Tages-Seminar?

Die Teilnahme an diesem Zen Meditation 1-Tages-Seminar ist dann sinnvoll, wenn man noch nicht weiß, was Zen eigentlich ist und man herausfinden möchte, ob Zen überhaupt zu einem passt, oder wenn man noch nie oder nur ab und zu meditiert hat, dann möchte man vielleicht nicht gleich an einem Wochenend-Seminar teilnehmen, sondern in einem zeitlich und finanziell-kleineren Rahmen, das Neue kennenlernen.

Was bedeutet es, Zen zu üben?

Das könnte z.B. bedeuten, dass du nach dem Zen Meditation 1-Tages-Seminar die erlernte Übung mehrmals pro Woche, vielleicht sogar täglich zu Hause üben und du so dein Zen-Training gleich anschließend an das Seminar fortsetzt kannst. Möglicherweise entscheidest du dich, in weiterer Folge auch einmal an einem Wochenend-Seminar teilzunehmen, um dann mit der Unterstützung der Zen-Trainern tiefer und intensiver den Zen-Weg, bzw. deinen eigenen Weg zu beschreiten.

Was bringt es, Zen zu üben?

Vielen Menschen gelingt es, durch Zen Meditation im ersten Schritt zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und Ausgeglichenheit zu finden. Andere suchen durch Zen, die Verbindung zu sich selbst immer weiter herzustellen, um sich und die eigenen Bedürfnisse besser spüren zu können. Diese Personen stellen sich Fragen wie, “Wie finde ich zu mir selber?“, bzw. “Wohin geht mein Weg?” oder „Wie kommt mehr Freude in mein Leben?“. Häufig benötigen Menschen auch mehr innere Kraft, Fokus und Klarheit, um Ihre täglichen Herausforderungen bewältigen zu können und erlangen dies durch die Verbindung von Körper, Geist und Energie in der Zen Meditation.

Was bedeutet es, den Zen-Weg zu gehen?

Die Antwort auf diese Frage kann man für sich selbst entdecken, denn der Weg schaut für jeden ein wenig anders aus. Man könnte umschreiben, dass der Zen-Weg einen mehr und mehr zu sich selber führt. Dass die Möglichkeit besteht, ein ganzer Mensch zu werden, sein volles Potenzial zu öffnen und ein Leben in Freude und Freiheit zu führen.

Nächsten Termine

16. Dezember 2017, 9.30-16.30 Uhr
07. Jänner 2018, 9.30-16.30 Uhr
04. Februar 2018, 9.30-16.30 Uhr
03. März 2018, 9.30-16.30 Uhr

Wo: vita Zen Lounge

Details zur Veranstaltung >>

Anmeldung zum Zen Meditation 1-Tages-Seminar

3 + 4 = ?