Mit Meditation entspannt die Schwangerschaft genießen.

Ein Baby zu erwarten ist eines der schönsten Ereignisse, die man als Frau erleben kann und dennoch der Schwangerschaft und der Geburt etwas ängstlich entgegen sieht. Geht es dem Kind gut? Wie wird die Geburt? Bin ich gut genug vorbereitet? Diese und noch viele weitere Fragen beschäftigen einen in den 40 Wochen und erlebt dadurch oft mal eine kleine Achterbahn der Gefühle, verbunden mit Stimmungsschwankungen. Daher ist es empfehlenswert sich nicht nur körperlich sondern auch mental auf das lebensverändernde Ereignis vorzubereiten.

Entspannt und angstfrei zum Entbindungstermin
Trotz Geburtsvorbereitungstermine und liebevollen Unterstützung vom Partner können eine Gereiztheit und eine innere Unausgeglichenheit bestehen bleiben. Regelmäßige Mediation kann hier helfen, das innere Gleichgewicht wiederzuerlangen und beizubehalten. Durch das Meditieren entsteht eine Entspannung, die die möglichen Ängste über eine schmerzhafte Entbindung verdrängen lässt.Sorgen um die Gesundheit des Babys werden weniger oder verschwinden komplett. Dein eigenes Körpergefühl verändert sich positiv und überträgt sich auch auf dein Kind.

Vorteile der Mediation für Schwangere
Meditation entspannt die werdende MutterEs liegt auf der Hand, dass schon alleine durch die körperlich bedingten Veränderungen die innere Balance öfter mal verloren gehen kann und Hormone dazu beitragen, dass du als werdende Mutter starke Emotionen erlebst, die dich aus der Bahn werfen. Doch auch hormonell bedingte Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft können durch regelmäßige Meditation ausgeglichen werden. Die entstehende Entspannung beeinflusst dein ungeborenes Baby positiv, denn deine Emotionen und die Sorgen, die du als werdende Mutter während deiner Schwangerschaft hast, werden vom Baby selbstverständlich ebenso wahrgenommen. Auch die Atmung, auf die du vor allem beim Einsetzen der Wehen achten musst und die den Geburtsvorgang unterstützt, hat bei der Mediation eine wichtige Funktion – sie beruhigt, fokussiert und entspannt. Genau die Dinge, die während einer Geburt wichtig sind, um ohne Angst dein Kind zur Welt zu bringen.

Die Zen Lounge in Salzburg – Meditationskurse für alle
Angeleitete Meditationskurse finden regelmäßig in der Zen Lounge in Salzburg statt >>. Komm vorbei und nimm an einem der Kurse teil. Deine Entbindung wird mit Sicherheit angenehmer und stressfreier sein!