Claudia Garstenauer

Claudia Garstenauer

Zendoleiter Salzburg

Claudia ist seit Eröffnung der Zen Lounge mit dabei, zunächst als begeisterte Teilnehmerin, heute als engagierte Zendoleiterin.
Sie arbeitet als selbständige Mediatorin und Systemcoach und sieht die Zen Meditation als perfekte Ergänzung zu ihrem Beruf.

Man trifft sie in der Zendo Salzburg meistens Montag Abend und Dienstag früh. In den Morgenstunden übernimmt sie regelmäßig und mit großer Begeisterung die Funktion der Jisha (=Teegeberin).

„Wenn der Geist still wird… wird die Welt wahr.“ Als Mediatorin und System Coach habe ich stets mit Menschen in Krisensituationen zu tun. Dadurch bin ich sehr gefordert und meine Energie oft erschöpft. Als ich das erste Mal Zen kennen gelernt habe, war für mich klar – das ist meine Energiequelle, so tanke ich auf.

Zen ist keine Religion sondern eine Trainingsform des Geistes. Zen ist sehr konkret und herausfordernd aber kann die ultimative Möglichkeit sein, einfach los zu lassen.

„Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen, wird der Geist frei.“ Tja und dieser freie Geist kann wieder selbst entscheiden.

Claudia Garstenauer