Zen Meditation lernen

Einführungsabend für Einsteiger

Immer mehr Menschen entdecken die Zen Meditation als ein Werkzeug, um Kraft, Konzentration und Klarheit für ihren Alltag zu erlagen und bei den täglichen Herausforderungen leistungsfähig und gesund zu bleiben. Viele probieren aus, zu Hause zu meditieren, geben aber oft wieder auf, weil sie nicht genau wissen, wie man eigentlich sitzt und was man in der Meditation macht.

Wenn du Zen Meditation lernen möchtest, dann bist du bei uns in der Zen Lounge genau richtig. Wir haben uns darauf spezialisiert, Einsteigern das Meditieren beizubringen und es bereitet uns viel Freude, wenn wir dich dabei unterstützen dürfen.

Wenn du zu Zen Meditation lernen kommst, dann lernst du die unterschiedlichen Sitzpositionen kennen und kannst ausprobieren, welche für dich am besten passt. Du übst unter Anleitung zuerst in kurzen Meditationen wie du still sitzt, wie du deinen Körper einsetzt und worauf du achten solltest. Du wirst schnell merken, wie leicht es fällt und wie gut es tut, in Stille zu verweilen, wenn du weißt, wie es geht. Die Zen Trainerin leitet dann eine geführte Meditation an, in der du lernst, wie du zu innerer Ruhe, Kraft und Klarheit gelangst. Schließlich erfährst du, wie du die Zen Meditation in dein tägliches Leben einbauen kannst.

Zen Meditation fördert den Zugang zu einer geistigen Quelle in uns selbst. Dort existiert eine Kraft, die uns in die Lage versetzt, die eigene Entwicklung, Selbsterfahrung und das höchste Potenzial zu entfalten. Damit ist der Weg offen zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit, Kraft und Freude mitten im Alltag.

Ausprobieren lohnt sich. Es liegt uns sehr am Herzen, dass möglichst viele Menschen Zen kennen lernen und die Chance bekommen, dieses wunderbare geistige Training für sich zu entdecken. Zen ist weder Religion, noch Philosophie, sondern eine Wissenschaft des Geistes mit einem systematischen Übungsweg. Diesen gilt es zunächst zu erlernen und im Folgenden zu festigen.

Teilnahmekosten

kostenfrei: vita club oder Zen Lounge Mitglieder

10,- Euro: Gäste

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (maximal 20 Personen).

> Mehr zu „Was ist Zen?“

Zen Meditation lernen mit Conny Hörl

Zen ist eine Wissenschaft des Geistes, die Hauptübung ist die Zen Meditation und diese heißt Zazen.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 18.30 bis 20.00 Uhr findet Zen Meditation lernen für Einsteiger in der Zen Lounge statt. Es gibt aber auch noch weitere Termine pro Monat.

Praxis-Inhalte 

  • Du lernst die unterschiedlichen Sitzpositionen kennen und kannst ausprobieren, welche für dich am besten passt.
  • Du übst unter Anleitung, zuerst in kurzen Meditationen, wie du still sitzt, wie du deinen Körper einsetzt und worauf du achten solltest.
  • Du lernst bei der geführten Meditation, wie du zu innerer Ruhe, einem angenehmen, wohltuenden Gefühl, Kraft und Klarheit gelangst.
  • Du erfährst, wie du die Zen Meditation in dein tägliches Leben einbauen kannst.

Alle Termine

  • Dienstag, 20. Februar 2018, 17.30 – 19.00 Uhr
  • Mittwoch, 07. März 2018, 18.30 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 22. März 2018, 17.30 – 19.00 Uhr
  • Mittwoch, 04. April 2018, 18.30 – 20.00 Uhr
  • Mittwoch, 02. Mai 2018, 18.30 – 20.00 Uhr
  • Mittwoch, 06. Juni 2018, 18.30 – 20.00 Uhr
  • Mittwoch, 04. Juli 2018, 18.30 – 20.00 Uhr

Melde dich jetzt für ‘Zen Meditation lernen’ an

Ich stimme zu, dass meine Daten bis auf Widerruf regelmäßig für Informationen über das Angebot der my vita Unternehmensgruppe genutzt werden können.

Stornobedingungen: Mit dem Absenden dieses Formulars meldest du dich verbindlich für die Veranstaltung am gewählten Zeitpunkt an. Die Anmeldung kann bis zu 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei schriftlich storniert werden. Bei späterer Abmeldung oder Fernbleiben der Veranstaltung wird der Gesamtbetrag fällig.