In der Ruhe liegt die Kraft erfolgreicher Menschen.

Im Beruf erfolgreich sein – Zen Meditation ist der Schlüssel Viele Menschen klagen heute über Stress und fühlen sich von ihren vielfältigen beruflichen und familiären Aufgaben überfordert. Andere hingegen wirken selbst in der größten Hektik entspannt und können sich voll und ganz auf die zu lösenden Aufgaben konzentrieren. Du wünschst dir, ebenfalls so gelassen und fokussiert zu sein? Mit Hilfe der Zen Meditation kannst du dieses Ziel erreichen.

Die ersten Schritte auf dem Weg zum beruflichen Erfolg

Erfolg im Beruf zu haben, gehört heute für die meisten Männern und Frauen zu den wichtigsten Zielen, die sie im Leben erreichen wollen. Der Weg zu diesem Ziel ist steinig. Bereits während der Ausbildung sind die Anforderungen hoch. Ist diese Hürde gemeistert und der erste Arbeitsvertrag unterschrieben, scheint einer erfolgreichen Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch warum gelingt es nicht jedem, wirklich erfolgreich zu sein und warum sind manche mehr vom Burnout gefährdet als andere?

Ohne Achtsamkeit verlierst du dich selbst

In vielen Unternehmen stellt der Alltag hohe Anforderungen an jeden einzelnen Mitarbeiter. Die Fülle der Aufgaben und der extreme Zeitdruck sind ein Teil des Problems. Kommen dann noch Konflikte zwischen den Kollegen oder mit dem Chef hinzu, werden immer wieder Erwartungen enttäuscht, wird der andauernde Stress zur ernsten Gefahr. Die permanente Überforderung und die Angst die falschen Entscheidungen zu treffen, wirken sich negativ auf die Gesundheit aus. Erkennen die Betroffenen die Gefährdung zu spät, kann ein Burnout zum völligen Zusammenbruch und zu langfristiger Arbeitsunfähigkeit führen.

Darum ist es wichtig, das eigene Wohlbefinden niemals aus dem Fokus zu verlieren. Doch solche Achtsamkeit gegenüber sich selbst und ihren Mitmenschen, haben Berufstätige beim Erklimmen der Karriereleiter häufig verloren. Durch das Erlernen und Ausüben der Zen Meditation wird es dir gelingen, den Fokus wieder auf dich selbst zu lenken und Deinen Alltag mit mehr Achtsamkeit gesünder und erfolgreicher zu gestalten.

Was ist das Besondere an der Zen Meditation?

Die Grundlagen der Zen Meditation stammen aus der buddhistischen Lehre. Viele Zen Übungen, die heute gelehrt und trainiert werden, haben eine jahrhundertelange Tradition. Ziel der Zen Meditation ist es, die Aufmerksamkeit auf die Wirklichkeit zu lenken. Vielleicht geht es dir gelegentlich wie vielen Menschen? Anstatt den Fokus der Gedanken voll auf die zu lösende Aufgabe zu lenken, schwirrt dir der Kopf. Du denkst an schwierige Entscheidungen, die zu treffen sind, du machst dir Sorgen, weil am Feierabend ein schwieriges Gespräch mit dem Klassenlehrer deines Sohnes ansteht und vieles mehr. Das alles sorgt für unnötigen Stress. Es lenkt dich von dem ab, was in diesem Moment wichtig ist und behindert deinen Erfolg.

Zen für Führungspersonen

Je höher du die Karriereleiter empor klimmst, desto wichtiger ist es, richtig mit Stress umzugehen. Umfragen zeigen, dass viele erfolgreiche Manager und Powerfrauen häufig meditieren. Sicher, das ist nicht das einzige Geheimnis von beruflichem Erfolg. Doch Zen ist für Führungspersonen ein guter Weg, täglich die wichtigen Angelegenheiten und Termine im Fokus zu haben und in jedem Moment konzentriert zu arbeiten. Du hast den Schlüssel zu deinem beruflichen Leben also selbst in der Hand.

In der Ruhe liegt die Kraft und somit der Erfolg!
In der vita Zen Lounge kannst du Meditation lernen und dadurch mehr innere Ruhe, Gelassenheit und Achtsamkeit erlangen.